Jan 222006
 

Samule Selle begeisterte mit Bachs &nbspSuite Nr.1 G-Dur für Violoncello solo.Alle Jahre wieder freuen sich die Luruper darauf, dass ihnen die Musikerinnen und Musiker des Goethe-Gymnasiums ihr Weihnachtskonzert präsentieren. Wieder war die Auferstehungskirche der Konzertsaal, wieder platzte sie vor dem Andrang des Publikums aus allen Nähten. Da die in Kürze fertiggestellte neue Aula auf dem Schulgelände nur wenig mehr als 300 Plätze hat, kommt Schulleiter Egon Tegge allmählich ins Grübeln über den passenden Aufführungsort. Vielleicht muss es doch eines Tages der Michel sein oder eine der anderen Hauptkirchen, gerade wenn bei den Neuanmeldungen der Run auf diese Schule weiter anhält.

Continue reading »

Jan 212006
 

Wie jedes Jahr machten auch wir – die S3 – uns auf, die politischen Institutionen in Berlin zu besuchen. Im Mittelpunkt standen hierbei Gespräche mit Bundestagsabgeordneten aus Hamburg, die uns einen Einblick in ihr politisches Programm gaben. Neben den politischen Aspekten standen natürlich auch die kulturellen und touristischen Sehenswürdigkeiten mit auf dem Programm.

Continue reading »

Jan 202006
 

Timi - die ZeitmaschineWenn einer eine Reise tut, kann er was erzählen. Wie viele phantastische Geschichten zusammenkommen, wenn gleich eine ganze Schulklasse mehrere Zeitreisen unternimmt, konnten in der gut gefüllten Pausenhalle die vielen bestens unterhaltenen Zuschauer erleben, die von der Klasse 6a des Goethe-Gymnasiums auf eine sehr kurzweilige Unglaubliche Reise mit der Zeitmaschine, so der Titel des von Musiklehrerin und Klassenlehrer einstudierten Singspiels, mitgenommen wurden.

Continue reading »

Jan 182006
 

Seit gut einem Jahr sind wir jetzt Ganztags-Gymnasium und können unsere SchülerInnen so besser nach acht Jahren zum Abitur bringen. Dass der Übergang von der Halbtags- zur Ganztagsschule unser Gymnasium in allen Bereichen verändert hat, versteht sich von selbst.

Continue reading »

Jan 172006
 

Cheerleader Pyramide bei der Eröffnung der Goethe-GamesMit einem großen Sportfest, an dem die ganze Schule beteiligt war, hat das Goethe-Gymnasium am letzten Donnerstag die Einweihung ihrer neu gestalteten Sportanlagen gefeiert. Die sanierte und umgestaltete große Sporthalle mit einer beeindruckenden Kletterwand – die Halle diente während der Fußball WM bereits als Volunteer Centre.- sowie der neue Kunstrasenplatz wurden damit offiziell eingeweiht. Die Veranstaltung begann damit, dass die rund 700 Schüler jeweils in ihren Klassenteams mit ihrem Klassenschild auf dem neuen Sportplatz wie bei den Olympischen Spielen einliefen.

Continue reading »

Jan 162006
 

Zwei neue Fünftklässler freuen sich auf das Goethe-Gymnasium.120 Kinder bei der Einschulung der neuen 5. Klassen – das sind so viele, wie schon lange nicht mehr, meinte auch der Schulleiter bei der Einschulungsfeier in der überfüllten Pausenhalle. Das Goethe-Gymnasium erfreut sich auch in diesem Jahr an einer überaus großen Nachfrage, die sicher auch mit der erfolgten Modernisierung in vielen Bereichen wie den Naturwissenschaften und im Sport, dem überzeugenden Musik-Angebot und dem guten Verhältnis zwischen Schülern, Lehrkräften und Eltern an der Schule zu tun hat.

Continue reading »

Jan 132006
 

 Das Schülersprecherteam und  SchülerInnen bei der ArbeitDem Schulsprecherteam unserer Schule ist es gelungen, beträchtliche Mittel aus dem Luruper Forum für die Verschönerung unserer Schule mit zeitgenössischen Künstlern unter aktiver Mitarbeit unserer SchülerInnen einzuwerben. 2 große Holzplatten an den beiden Stirnseiten von „Haus 1“ und „Haus 2“ mit einer Gesamtgröße von über 100m² zeigen dann Schule und Stadtteil so, wie sie für unsere SchülerInnen gegenwärtig von Bedeutung sind.

Continue reading »

Jan 122006
 

Die Goethe-Delegation und der Tischler der Sunji Primary School in LudiluSchon eine halbe Woche bevor die Sommerferien anfingen, sind wir am 02.07. von Hamburg nach Tansania/ Afrika aufgebrochen. Einen Zwischenstop haben wir in Dubai gemacht. Eine halbe Woche hat es gedauert, bis wir unser Ziel – Ludilu in den Livinstone Mountains – erreicht hatten. Dabei haben wir das Land fast einmal ganz durchquert und schon da gesehen, dass Tansania sehr vielfältig ist.

Continue reading »