Sep 132017
 

Mittwoch, 13. September 2017:

Nach kurzer, letzter Nacht, begann der Tag erst am späten Vormittag. Der besuch des Spionagemuseums war super spannend, aktuell, kontrovers und aufklärend. Eine Empfehlung, nicht nur für Fans von James Bond.
Selber ausprobieren war auch möglich, wie eine leicht gehackte Goethe-Homepage (siehe Foto).
Danach waren wir im Bundestag. Leider war keine Sitzungswoche, dafür gab es aber interessante Erläuterungen zum Haus. Ebenfalls spitze! Wir konnten dort sogar Abendessen, was lecker war und einen top-Ausblick lieferte. Der Aufstieg auf die Kuppel war besonders im Dämmerlicht sehr schön.
Zum Abschluss des Tages gab es ein kleines Kaltgetränk beim Mexikaner. Ein passender Ausklang für einen sehr erlebnisreichen Tag.