Sep 292014
 
Die SchülerInnen nehmen die Fragen aus dem Publikum an die Experten entgegen

Die SchülerInnen nehmen die Fragen aus dem Publikum an die Experten entgegen

Am 22. September hatte unsere Schule einmal mehr Gelgenheit, sich von ihrer besten Seite zu zeigen. An diesem Montagabend hatte der PGW-Oberstufenkurs von Herrn Kindler im Rahmen des Michel-Projektes „Wege zum Frieden“ zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Frieden schaffen – auch mit Waffen?“ in den Bachsaal des Michel geladen. Hier konnten die Zuschauer gemeinsam mit vier Schülern und vier Experten aus den Bereichen Außenpolitik und Friedensforschung zu diesem Thema diskutieren bzw. Fragen stellen. Eingerahmt wurde diese anspruchsvolle Veranstaltung von den vielfältigen Projektbeiträgen weiterer Goethe-Schüler aus den Jahrgängen sechs bis zwölf, die diese im Unterricht bei verschiedenen Lehrern angefertigt hatten. Diese Arbeiten, die das gemeinsame Thema Krieg und Frieden aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten, sind auch am kommenden Mittwoch noch einmal zu erleben, wenn das Theaterprojekt „Was wird? Krieg? Er ist schon da. Aber was ist der Krieg?“ (Leitung Frau Adrian und Frau Senftleben) im Bachsaal aufgeührt wird. Einlass ab 18, Beginn um 19 Uhr.