Jan 092007
 

Am 05.04.2007 Besuchte der Bundestagsabgeordnete zum wiederholten Mal das Goethe-Gymnasium.

Als diskussionsfreudige Klasse hat sich die 10 C schon manches Mal mit dem Thema Gewalt unter Jugendlichen und speziell mit den so genannten „Killerspielen“ auseinandergesetzt. Sie baten also in einem Brief an den Bundestagsabgeordneten der SPD, Olaf Scholz, der gleichzeitig für den Wahlkreis Altona zuständig ist, um eine Stellungnahme zu diesem umstrittenen Thema. Zur Freude der 10c bekamen sie nicht nur eine Antwort, sondern Olaf Scholz erschien am 5.4.2007 für zwei Unterrichts-stunden in ihrer Klasse um sich persönlich dieser Diskusion zu stellen.

Sein Erscheinen gefiel, denn es war für die meisten SchülerInnen eine besondere Erfahrung, einmal mit einem Politiker persönlich zu sprechen.