Feb 152009
 

Abgesichert die höhen erklimmenVom 06.09. bis zum 11.09.2009 waren alle 6. Klassen bei schönstem Sonnenschein auf einer Erlebnisreise im Harz.

Wandern, Klettern – Glühwürmchen inklusive

Gemeinsam mit den beiden Klassenlehrern und den Teamern sind die SchülerInnen jeden Tag gewandert oder geklettert. Egal, ob es um Kistenklettern ging, um das Erklimmen des Kletterturmes oder das Besteigen des Klettergerüstes – die SchülerInnen hatten jede Menge Spaß. Richtig toll war auch die Nachtwanderung am zweiten Abend. In völliger Dunkelheit konnte man leuchtende Punkte (Glühwürmchen) entdecken. Außer einem rauschenden Bach herrschte völlige Stille. Erschöpft fielen alle um 24 h ins Bett. Besonders gefallen hat aber auch der Besuch des Heimatmuseums. Dort konnten die SchülerInnen eine Menge über die deutsche Teilung erfahren. Außerdem waren sie in einem alten Stollen. Mit einer „Bimmelbahn“ wurde „eingefahren“. Jeder Schüler musste 100 m alleine durch den stockdunklen Stollen gehen. Den größten Teil des Heimwegs sind die SchülerInnen dann mit einer Dampflok gefahren. Abends wurde gegrillt oder Lagerfeuer mit Stockbrot gemacht. Langeweile kam auf jeden Fall nicht auf: Es war eine sehr schöne Klassenfahrt!