Nov 112011
 

In diesem Jahr fand zum ersten Mal der naturwissenschaftliche Experimentierkurs PROBEX (Vom Probieren zum Experimentieren) am Goethe-Gymnasium statt, der sich an besonders begabte Viertklässler unserer umliegenden Grundschulen richtet.

Dabei konnten sich die Kinder in zehn Sitzungen tiefere Einblicke in die Welt der Naturwissenschaften erarbeiten und unter Anleitung von Herrn Onken experimentieren, ausprobieren und forschen. Die Kinder untersuchten z.B. Brausetabletten, Rotkohlsaft oder auch einmal eine Babywindel, also Dinge des täglichen Lebens.

So fand gleichzeitig eine Vorbereitung für den aktuellen NATEX-Wettbewerb statt. Zum Abschluss gab es im November ein Treffen mit allen PROBEX-Kindern an der Universität Hamburg.