Apr 182013
 

Nachdem wir im Herbst 2012 zu Besuch in Spanien waren, haben uns die Spanier zwischen dem 3. und 11. April in Hamburg besucht. Wir empfingen sie am Hamburger Flughafen – aber erst nach einer langen Verspätung, weil der Koffer einer Schülerin versehentlich nach Russland geschickt worden war.

Einige sind noch am selben Abend essen gegangen. Während des Aufenthalts der Spanier hatten wir ab und zu mal Freizeit, in der wir selbstständig Aktivitäten organisiert haben, wir sind zum Beispiel mit ihnen in die Stadt gefahren oder waren auf dem DOM, der ihnen gefallen hat. Auch wurden Exkursionen von der Schule aus unternommen, zum Beispiel sind sie in die HafenCity gefahren; einen gemeinsamen Ausflug haben deutsche und spanische Schüler nach Lübeck unternommen. Am letzten Abend haben wir für die Spanier eine Abschiedsparty organisiert, die sehr gut verlief und bei der wir sehr viel Spaß hatten. Wir hoffen, dass die Spanier eine schöne Zeit hatten und wir sie bald wiedersehen!