Mrz 272018
 

Alex und Aykut lassen sich das Buch signieren

Dienstag, den 27. März 2018: Der Frankfurter Autor Dirk Pope stellt uns, der Klasse 10c von Herrn Dührkop, seinen gleichnamigen Roman im Literaturhaus vor. Die Geschichte begeistert uns sofort: Der 17-jährige Viorel fährt ohne Führerschein und dafür aber mit der Leiche seiner Mutter im Kofferraum mit deren Corsa nach Rumänien, um sie in ihrer Heimat beerdigen zu können. Die Reise gestaltet sich sehr abenteuerlich mit einem skurrilen Tramper, den er auf halber Strecke mitnimmt. Dieser Roman riss auch die Jungs in unserer Klasse richtig mit. Danke für die tolle Einladung!