Mrz 302017
 

Donnerstag, 30. März 2017: Genau dieser Thematik widmete sich die Lesung der erfolgreichen Kinderbuchautorin Stefanie Taschinski, die der Klasse 6e im Literaturhaus ihren neuen Roman „Caspar und der Meister des Vergessens“ vorstellte. Der Protagonist entspringt einer Puppenspieler-Familie, die ein dunkles Geheimnis hütet, das natürlich nur beim Lesen des neuen Bestsellers gelüftet werden kann. Den gibt es ab heute signiert von der Schriftstellerin persönlich in der Schulbibliothek! Lasst euch in die Welt Memorias entführen.