Apr 092015
 
Blick in den Turniersaal im CCH, vorne auf der Bühne Felix Magath

Blick in den Turniersaal im CCH, vorne auf der Bühne Felix Magath

Das traditionsreiche Schachturnier “Linkes gegen Rechtes Alsterufer” haben die Schüler des rechten Alsterufers (West-Hamburg) am vergangenen Mittwoch mit 636:596 Punkten diesmal deutlich für sich entscheiden können. Ex-Fußballprofi und Schirmherr Felix Magath startete das mit knapp 2500 Teilnehmern weltgrößte Schulschachturnier um 10.11 mit dem Eröffnungszug. Auch das Goethe-Gymnasium war mit 36 Spielerinnen und Spielern in 4 Mannschaften am Zug, und 2-mal hieß es am Ende 8-0 für uns. Bei abschließenden Losentscheid hatten wir dann einmal mehr Pech: Obwohl insgesamt nur 11 Teams im Topf waren – die alle 8-0 gewonnen hatten – entschied das Los für die  Louise-Schröder-Schule aus Altona.

Beim nachmittäglichen 7-rundigen Blitzturnier waren wir mit 4 4er-Teams am Start, die schließlich die Plätze 3,6, 8 und 9 belegten, super!