Nov 092016
 
Zauberhafte Märchenstunde

Mittwoch, 09.11.2016: Das Wetter passte traumhaft – durch die Hamburger Schneelandschaft marschierten ein Teil der Flüchtlingsklassen mit Frau Refardt und Frau Schramm gen Kindermuseum in Osdorf. Hier erwarteten uns Jasmin und Nora (beide aus Syrien), um uns auf arabisch und deutsch  Märchen vorzulesen. Mit der Prinzessin Sharifa reisten wir in die arabische Märchenwelt und mit dem mutigen Walter lernten wir [weiterlesen …]

Okt 132016
 
Die längste Nacht

Dienstag, 11. Oktober 2016: Nacht war es nicht, als wir (die Klasse 8c) uns auf den Weg in die Innenstadt zum Hühnerposten machten. Hier, in der erst am 9. September frisch eröffneten Jugendbibliothek Hoeb4U trafen wir auf die Autorin Isabel Abedi, die sich zur perfekten Untermalung der Lesung zwei Musiker zur Unterstützung mitgebracht hatte und uns aus ihrem neuesten Abenteuerroman [weiterlesen …]

Okt 102016
 
Workshop "Fragen zur Armut" mit Jutta Bauer

Montag, 10. Oktober 2016: Hoher Besuch am Montag Morgen. Die Klasse 5b von Frau Ohnesorge und Herrn Onken wartet auf die berühmte Kinderbuchillustratorin Jutta Bauer, die unsere Klasse ganz exklusiv neben einer einzigen weiteren Klasse in der Hansestadt ausgewählt hat, um ihr neues Buch vorzubereiten, das das Thema Armut behandelt. Wir Kinder entwickeln mit ihr Fragen, die wir an Wissenschaftler, [weiterlesen …]

Sep 302016
 
Woodwalker im Literaturhaus

Donnerstag, der 29.09.2016: Auf samtigen Pfoten ging es für die Klasse 5c mit Herrn Junge und Frau Schramm zur Außenalster. Dort erwartete uns extra aus Bayern angereist die berühmte Kinder- und Jugendbuchautorin Katja Brandis mit ihrem neuesten Roman „Woodwalkers“, der von dem Gestaltwandler Carag berichtet, der halb Mensch und halb Berglöwe ist und auf dessen Pfaden wir während der Lesung [weiterlesen …]

Sep 262016
 
Frau Reimer stellt sich vor

Hallo, ich heiße Juliane Reimer und komme aus der Nähe von Kiel, wo ich auch studiert habe. Durch das Referendariat hat es mich zunächst nach Geesthacht und damit in die Nähe von Hamburg verschlagen. Das letzte Jahr habe ich dann in Mölln unterrichtet. Hamburg hat mir so gut gefallen hat, dass ich in diesem Jahr das Bundesland gewechselt habe und [weiterlesen …]

Sep 162016
 
Kleine Käfer ganz groß

Freitag, 16.09.2016: Im Rahmen des Harbour Front Literaturfestivals ist die Klasse 5a mit Frau Liebschner und Frau Schramm in die Zentralbibliothek am Hühnerposten gereist, denn dort erwartete uns frisch aus England eingetroffen die berühmte Kinderbuchautorin G. M. Leonard. Ihr Debüt „Käferkumpel“ ist nicht nur unglaublich spannend, sondern lehrt uns auch viel über die Welt der Krabbeltiere. Und das Allerbeste: Maja [weiterlesen …]

Apr 072016
 
So entstehen Comics

Am gestrigen Mittwoch, den 6. April sind wir, die Klasse 7d mit unserer Lehrerin Frau Levignat und unserer Schulbibliothekarin Frau Schramm durch Wind und Wetter zum Literaturhaus an der Außenalster gefahren. Zur Stärkung gab es am Seeufer selbstgebackene Muffins von unserem Geburtstagskind Ece, die ihren 13. feierte! Als der Comiczeichner Mawil dies erfuhr, bat er Ece spontan zu sich auf [weiterlesen …]

Feb 022016
 
Herr Schaaf in Goethes Bücherparadies

Donnerstag, 28. Januar 2016: Zum Schreiben kam Michael Schaaf eigentlich nur aus Zufall. Als seine erste Tochter 1995 geboren wurde, wollte er ihr gerne eine Geschichte schenken. Aus dieser Geschichte wurde ein Roman von 280 Seiten und dann kamen seine zwei Söhne zur Welt und so waren es dann schon insgesamt drei Bücher, die sich auch außerhalb des Familienrahmens einer [weiterlesen …]

Dez 152015
 
Blick ins Nordlicht

Montag, 14. Dezember: Ein wundervoller Wochenauftakt für die Klassen 7b und 8a – Die Autorin Cornelia Franz ist zu Gast und liest aus ihrem Roman „Ins Nordlicht blicken“. Und schon  verlassen wir Lurup und tauchen in die Welt Grönlands ein, wo wir den jungen Inuit Pakkutaq kennenlernen. Eine unglaublich spannende Begegnung! Man merkt, dass Frau Franz zur Recherche selbst in [weiterlesen …]

Nov 162015
 
Winston - Im Auftrag der Ölsardine

Donnerstag, den 12.11.2015: Winston ist am Goethe-Gymnasium schon eine Berühmtheit. Und heute lernen wir, die Klasse 5d von Herrn Hambach, seine Erschafferin kennen! Frauke Scheunemann ist zu Besuch in der Schulbibliothek und stellt ihren neuesten Roman mit dem pfiffigen Britisch-Kurzhaar-Kater vor, der als Katzendetektiv glatt James Bond den Rang ablaufen könnte.  Winston, der gerne bei seinem Kratzbaum schwört, ist diesmal [weiterlesen …]