Jul 062015
 
‚Goethes’ Geschichtsforscher groß in Form

Ein bisschen aufgeregt waren sie dann schon, als der Moment kam, in dem sie auf die Bühne gebeten wurden, um dem Schulsenator die Hand zu schütteln und ihre Urkunde entgegenzunehmen. Am vergangenen Mittwoch wurden im KörberForum auf der Kehrwiederspitze die Preisträger des diesjährigen Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten geehrt. Ein Landes- und ein Förderpreis gingen an das Goethe-Gymnasium. Seit 1973 richtet die [weiterlesen …]

Okt 062014
 
Forschungsergebnisse als Theateraufführung

„Frieden statt Krieg“ war das Motto unserer Aufführung, die wir am Mittwoch, den 01.10.2014 im Gemeindehaus der Sankt Michaelis Kirche aufgeführt haben. Zwölf Teilnehmer unterschiedlichster Klassenstufen haben in ihrem Expertenkurs „Forschendes Theater“ unter der Leitung von Frau Senftleben und Frau Adrian in sehr kurzer Zeit ein sehr interessantes und ernstes Stück eingeprobt, das den Titel trug: »Was wird? Krieg? Er [weiterlesen …]

Aug 192013
 
Geschichtswettbewerb: So erfolgreich wie noch nie

Zweimal durften Schülerinnen und Schüler des Goethe-Gymnasiums in diesem Jahr bei der Preisverleihung des Geschichtswettbewerbs aufstehen und sich beklatschen lassen. Im KörberForum an der Kehrwiederspitze wurden am 17. Juni 2013 die diesjährigen Hamburger Sieger des renommierten Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten geehrt. 13 Landes- und ebenso viele Förderpreise wurden vergeben, zwei Förderpreise gingen ans Goethe-Gymnasium.

Aug 182011
 
Vier SchülerInnen erhalten Preis beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

Am vergangenen Montag war es wieder einmal soweit: Im Körberforum auf der Kehrwiederspitze wurden die Landes-Preisträger des diesjährigen Geschichtswettbewerbs des  Bundespräsidenten geehrt. Insgesamt wurden 14 Landespreise und 13 Förderpreise vergeben. Unter den Ausgezeichneten waren auch vier Schülerinnen und Schüler des Goethe-Gymnasiums: Ezgi Keklikci, Marlon Ledel, Sören Metzdorf und Sophia Thomas aus der 8c gewannen mit ihrem Beitrag »Der Stoltzenberg-Skandal 1979 [weiterlesen …]

Jun 212010
 
Lebendige Geschichte am Goethe-Gymnasium: Sally Perel im Gespräch

Als Sally Perel die Aula des Goethe-Gymnasiums betritt, ist es noch etwas unruhig. Er beginnt, von seiner Überlebensgeschichte als Jude im Nationalsozialismus und 2. Weltkrieg zu erzählen. Nun herrscht absolute Stille im Raum. Und das bleibt so, 90 Minuten lang. Gebannt und bewegt hören 250 Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und der Schulleiter ihm zu.

Jan 182007
 
Förderpreis des Bundespräsidenten

Klasse 10 b gewinnt Förderpreis beim Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten. Die vielen Mühen haben sich gelohnt. Am 28. Juni 2007 zeichnete die Senatorin für Bildung und Sport, Frau Alexandra Dinges-Dierig, die Klasse 10 b des Goethe-Gymnasiums mit dem Förderpreis des Geschichtswettbewerbes des Bundespräsidenten aus.