Dez 072015
 
„Physiker“ bei „Physikern“

Am Freitag den 20.11.2015 machte sich das Physikprofil S1 unter der Leitung von Herrn Bär auf in das Unileben. Schon am Anfang gestaltete sich dies also kleine Odyssee, denn die Uni Hamburg besteht aus vielen Einzelgebäuden. Als dann endlich alle da waren ging es in die Vorlesung zum Thema Wellen und Schwingungen. Dazu muss gesagt werden, dass dies eine Vorlesung [weiterlesen …]

Nov 302015
 
Advent, Advent

Es ist schon Tradition, dass die jeweilige 5e zu Beginn der Adventszeit für jede Familie ein Gesteck herstellt, was man ja mit oder ohne Advent in der dunklen Jahreszeit als stimmungsvollen Tischschmuck genießen kann. Die Vorbereitungen laufen den ganzen November bei Frau Aßmann, denn sie sammelt auf jedem Hundespaziergang Tannenzapfen (oh nein, die gibt es nicht auf der Erde),also genauer: [weiterlesen …]

Okt 072015
 
Der Besuch spinnt

Am Dienstag, den 6. Oktober war Herr Junges NaWi Forscherkurs zu Besuch in der Schulbibliothek, denn ein riesiges Exemplar einer Spinne hat es sich am äußeren Fenster heimisch gemacht. Mithilfe eines Buches vor Ort fanden die klugen Köpfe heraus, dass es sich um ein äußerst prächtiges Exemplar einer Kreuzspinne handelt. Achtung, beim Betrachten der Galerie – sie ist nicht für [weiterlesen …]

Okt 022015
 
Servus München!

Die Profilfahrt des Physikprofils führte uns traditionellerweise nach München, in die Hauptstadt Bayerns. Nach einer recht langen und für die meisten nur wenig erholsame, jedoch sehr unterhaltsame Zugfahrt, erreichten wir den Münchener Hauptbahnhof. Der verbleibende Nachmittag wurde genutzt, um die Zimmer zu beziehen und die nahe Umgebung zu erkunden. Am Abend stand dann unser erster Programmpunkt der Reise an: ein [weiterlesen …]

Sep 072015
 
Herr Manthey stellt sich vor

Mein Name ist Frank Manthey und ich bin seit August 2015 Lehrer am Goethe-Gymnasium in den Fächern Biologie und Sport. Zu 50% arbeite ich aber noch für ein Jahr an der Julius-Leber-Schule und unterrichte dort die Sportprofilklasse im 13. Jahrgang. Privat versuche ich meine Hobbies unter einen Hut zu bringen. Neben dem Motorrad fahren, der Tierfotografie und Aufgaben im Naturschutz [weiterlesen …]

Apr 302015
 
Der NaWi-Forscherclub reaktiviert das Gewächshaus

Noch ist gar nicht der erste Mai, der Tag der Arbeit, aber im Innenhof des H-Traktes wird emsig geackert: Ausnahmsweise nicht am Rechner oder über den Pulten, sondern in der „wilden“ Natur: Das NaWi-Team unter der Leitung von Herrn Junge schwingt den Feger im Gewächshaus, scheut sich nicht, des Grills anzunehmen und die Schüler und Schülerinnen haben schon einiges liebevoll [weiterlesen …]

Apr 142015
 
Frau Lorenz stellt sich vor

Hallo, mein Name ist Jenny Lorenz und ich bin seit Februar 2015 als Referendarin am Goethe-Gymnasium. Ich unterrichte die Fächer Mathematik und Physik. Nach meinem Abitur 2009 begann ich unmittelbar mein Lehramtsstudium in Jena im wunderschönen Thüringen, wo ich dann 2014 mein erstes Staatsexamen absolvierte. Während der letzten 2 Jahre meines Studiums wohnte ich jedoch in meiner Geburtsstadt Ilmenau, am [weiterlesen …]

Dez 082014
 
Frau Becker stellt sich vor

Hallo, mein Name ist Anna Becker und ich bin seit August dieses Jahres Referendarin für die Fächer Biologie und Physik am Goethe-Gymnasium. Bevor ich mich für das Lehramtsstudium entschieden habe, habe ich hier in Hamburg Biologie studiert, anschließend einige Jahre an der Universität Bremen als wissenschaftliche Mitarbeiterin gearbeitet, wo ich schließlich auch über den Nährstofftransport in Mykorrhizen promoviert habe (diejenigen, [weiterlesen …]

Nov 302013
 
Das S1 Physik-Profil im Hörsaal

Am 22. November 2013 trafen wir, das Physik-Profil der S1, uns mehr oder weniger pünktlich an der S-Bahn Station Elbgaustraße und machten uns auf den Weg in die Jungiusstraße zur Vorlesung  „Physik für Pharmazeuten“. „Rein zufällig“ behandelte die heutige Vorlesung das gleiche Thema, welches wir momentan im Unterricht behandeln.

Dez 142012
 
MINT-Tag in der Laser-Physik an der Uni

Als im November 2012 in Hamburg der MINT Tag stattfand, waren wir als Klasse 9b natürlich mit unserem Physiklehrer Herrn Dr. Ileri mit dabei – bei unserem Kooperationspartner »Light & Schools« am Zentrum für Optische Quantentechnologien. Das Thema war »Wie funktioniert ein Laser?«.