Mai 032018
 
Hambourg, mon amour!

Montag, den 9. April 2018: Mit Deutschlandfahnen und einem selbstgebastelten Plakat haben wir die Franzosen am Flughafen empfangen. Nach großer Wiedersehensfreude sind wir mit unseren Franzosen nach Hause gefahren, um sich von der Reise zu erholen und für den ersten Schultag fit zu werden. Am Dienstag hatten die Franzosen eine Schulführung und andere kleine Aufgaben in der Bibliothek, während wir [weiterlesen …]

Mai 022018
 
Sportlicher Besuch im Oberhafenquartier

Mittwoch, den den 04.0 April 2018 haben wir, der S2 Sportkurs, mit Herrn Ferck „Die Halle“ in Hamburgs Oberhafenquartier besucht. „Die Halle“ ist eine Parkourhalle, die von einem Verein gegründet wurde und sich hauptsächlich durch Spenden finanziert. Wir wurden dort von Felix, einem Parkourtrainer, angeleitet und konnten uns unter seiner Aufsicht an den Geräten versuchen. Das hat uns allen sehr [weiterlesen …]

Apr 272018
 
Jamais contente

Freitag , den 27. April 2018:  33 Schüler des 8. Jahrgangs besuchten zusammen mit unserem assistant, Julien Kieffer und  der Französischlehrerin, Ute Koch das Zeise Kino, um im Rahmen von cinéfête den Film Jamais contente zu sehen. Eigentlich genügt der Titel Jamais contente („nie zufrieden“) des Films bereits als Beschreibung. Aurore, 13 Jahre erlebt gerade keine leichte Phase. Alles nervt sie: ihre Eltern, ihre [weiterlesen …]

Apr 272018
 
Was ist eigentlich Glück?

Mittwoch, den 3. Mai 2018: …WIR wissen es nicht. Geld finden, Freunde vielleicht, auch die Familie, gutes Wetter, etwas zu essen, PS4. Was davon passt auf eine Theaterbühne? WIR wissen es nicht. Aber wir haben verschiedene Dinge ausprobiert. Einige davon würden wir gerne präsentieren. Wann? Am 3. Mai um 19:00 Uhr im Theaterstudio, Eintritt: € 1,- Wer sind wir? Der [weiterlesen …]

Apr 262018
 
„Jeder mag Vögel“,

  sagte Henning aus Jahrgang 8 zur Begründung, warum sein Entwurf für die Wandbilder im Eingangsbereich des Fachtrakts ausgewählt werden sollte. Das stimmt. So hat der Nachmittagskurs „Think Big“  rechts und links vom Eingang jetzt zwei große Bilder fertig gestellt. Das zusammengehörige Motiv zeigt auf der Kunstseite eine Feder (zum Zeichnen) und auf der Theaterseite einen Singvogel (für die kleine [weiterlesen …]

Apr 232018
 
Orchesterkonzert am Goethe-Gymnasium

Wie jedes Jahr veranstaltet das Orchester des Goethe-Gymnasiums am ersten Donnerstag im Mai auch in diesem Frühjahr wieder sein beliebtes Frühlingskonzert. In diesem Jahr ist das Programm besonders abwechslungsreich, so dass sicher für jeden Geschmack etwas dabei ist: Neben einem Streicherarrangement des Adele-Titels Skyfall und einem Medley aus La La Land, das die Bläsergruppe vorbereitet hat, spielt das Orchester das [weiterlesen …]

Apr 232018
 
Ma vie de Courgette

Montag, den 23. April 2018: Ein Hauch Frankreich weht in Altona – in den Zeisehallen sind die Cinéfête-Wochen und mit der Klassenstufe 6 sind Frau Kafka und Frau Schramm unterwegs, um sich den vielgepriesenen Animationsfilm über den Waisenjungen „Zucchini“ anzusehen, der im Heim mithilfe eines Polizisten, aber vor allem der anderen Kinder neuen Lebensmut fasst. Ein sehr bewegender Film – [weiterlesen …]

Apr 232018
 
Besuch der Kunstausstellung "Gute Aussichten" in den Deichtorhallen

Donnerstag, den 19. April 2018: Der Kunstkurs von Frau Luck aus dem Jahrgang 9 war mit Frau Luck und Frau Götz in der Kunstausstellung „Gute Aussichten“ . Diese Ausstellung hatte in den Deichtorhallen stattgefunden. Während unserer Besichtigung wurden wir von einer Tourführerin durch die Gänge der Deichtorhallen geleitet . Dabei haben wir viel über den Wettbewerb „Gute Aussichten“ gelernt und [weiterlesen …]

Apr 162018
 
Bunte Klänge über der Elbe

Freitag, den 13. April 2018: Während für andere dieser Tag als Unglückstag gilt, hatten wir, die Klasse 6c das große Glück, mit Frau Stelly und Herrn Kieffer in die Elbphilharmonie zu dürfen. Hier ging es dann zusammen mit zwei Musikpädagogen des Hauses ran an die Instrumente. Wir durften alles selbst ausprobieren, was unglaublich Spaß brachte. Als besondere Zugabe wurde uns [weiterlesen …]

Apr 042018
 
Neue Routen braucht die Wand

Am vergangenen Wochenende, vom 23.3. bis 25.3.18 , haben fleißige Schrauber die Kletter- und Boulderwände in den Luruper Bergen um neue Bewegungsprobleme für die anstehenden Hamburger Schulmeisterschaften im Lead, am 11.4.18, und die zentralen sportpraktischen Abiturprüfungen im Sportklettern zu kreieren. 32 neue Routen für das Klettern am Seil und ca. 30 Boulderprobleme sind so entstanden. Dabei haben wir ca. 1000 [weiterlesen …]