Jan 102005
 
Abitur 2005 am Goethe-Gymnasium

Nun ist es mal wieder geschafft: Genau 50 AbiturientInnen erhielten im Juli ihr Abiturzeugnis und das Ergebnis kann sich erneut sehen lassen: Mit einem Durchschnitt von 2,47 liegt das Goethe-Gymnasium nur 0,08 Zähler unter dem Schnitt des Vorjahres und damit in einer normalen langfristigen Schwankung. Das Ergebnis ist um so bemerkenswerter, als erstmalig das Zentralabitur durchgeführt wurde, dem die Befürchtung [weiterlesen …]

Jan 092005
 
Geld. Macht. Glücklich. Umjubelte Premiere am Goethe-Gymnasium

Wie besticht man am besten einen Politiker? Wie bekommt man am sichersten eine Gehaltserhöhung? Was ist eigentlich Geld, und vor allem: Macht es glücklich? Das ist nur ein Teil der Fragen, mit denen sich das Publikum konfrontiert sah in der musikalischen Revue „Geld. Macht. Glücklich!“, die im Gewand einer TV-Show unter bewährter Leitung von Musiklehrerin Astrid Demattia am 3.6. im [weiterlesen …]

Jan 082005
 
Olaf Scholz am Goethe-Gymnasium

Am 24.5. kündigte sich hoher Besuch am Goethe- Gymnasium an: Olaf Scholz kam auf Einladung einiger Schüler/innen des Goethe-Gymnasiums, um zu informieren und mit dem Abiturjahrgang zu diskutieren. Das Thema lautete „Zukunft der UN“ und schnell ergab sich ein anregendes Gespräch über wichtige Themen, wie z.B. über einen festen Sitz für Deutschland im Sicherheitsrat, oder die Rolle und die Aufgaben [weiterlesen …]

Jan 062005
 
Comenius-Projekt: Treffen der 5 Länder in Bukarest

Vom 16. bis 23.4. fand in Bukarest das 4. Projekttreffen des COMENIUS-Schulprojektes „Jugendwelten in einem bunten Europa“ statt, an dem auch SchülerInnen und LehrerInnen des Goethe-Gymnasiums teilnahmen. In multinationalen Arbeitsgruppen wurde das dritte Projektjahr inhaltlich und methodisch geplant, das mit einer großen Abschlusskonferenz in Hamburg am Goethe-Gymnasium enden wird. Arbeitssprachen waren auch in diesem Jahr in dieser Reihenfolge: Englisch, Spanisch [weiterlesen …]

Jan 052005
 
Schüleraustausch 2005: Rumänienreise

Am 17. April ging es wieder los: Wir, einige SchülerInnen der Klasse 10a und 10b, flogen in Begleitung von Herrn Lutkus nach Bukarest, um dort unsere rumänischen AustauschschülerInnen wieder zu sehen. In Bukarest gelandet, wurden wir herzlich von unseren Gastgebern begrüßt.

Jan 042005
 
Umweltschutz: Stromzähler am Goethe-Gymnasium feiert »Geburtstag«

Am 30. 3. 2005 nach fast 8 Jahren Betriebszeit sprang der Stromzähler der Solarstromanlage am Goethe-Gymnasium wieder auf Null – die Anlage hat in diesem Zeitraum die Rekordsumme von 10.000 Kilowattstunden erzeugt und in das Hamburgische Stromnetz eingespeist. Die Photovoltaikanlage auf dem Dach des Goethe-Gymnasiums hat eine Kapazität von ca. 2 Kilowatt Spitzenleistung und läuft gänzlich wartungsfrei. Der erzeugte und [weiterlesen …]

Jan 032005
 
Frankreich zu Gast am Goethe-Gymnasium

Um ‚fit zu sein’ für das zusammenwachsende Europa bietet das Goethe-Gymnasium für seine SchülerInnen jetzt ein weiteres Highlight. Obwohl insgesamt in Hamburg immer weniger deutsche SchülerInnen Französisch lernen und auch in Frankreich die Deutsch lernenden SchülerInnen stark abnehmen, ist es dem Goethe-Gymnasium gelungen, wieder einen Austausch mit einer französischen Schule ins Leben zu rufen und die ersten französischen SchülerInnen besuchten [weiterlesen …]

Jan 022005
 
Heilige Könige sammelten am Goethe-Gymnasium für Flutopfer

Eigentlich wollten Schülerinnen und Schüler, die am Goethe-Gymnasium ab der 6. Klasse Französisch oder Spanisch lernen, ihren Mitschülern in der Pausenhalle nur zeigen, wie in Frankreich und Spanien das Fest der Heiligen drei Könige begangen wird. Doch dann entschieden sie spontan: Wir nutzen die Aktion, um etwas für die Opfer der Flutkatastrophe in Südostasien zu tun. So backten sie französische [weiterlesen …]