Okt 162010
 
Surfen in San Pepelone

Am Sonntag, den 5.9.2010, begaben sich alle drei Klassen der 10. Klassenstufe zur S-Bahn Elbgaustraße, um gemeinsam Richtung Pepelow zu fahren. Fünf Tage Surfen an der Ostsee standen an! Versprochen wurden: Ein professioneller Surfkurs (mit der Option, einen international anerkannten Surfschein zu erwerben), leckeres Essen und viel Freizeit. Und genau so sollte es auch kommen.

Okt 132010
 
Kunstprofil in Wien

Sonntagmorgens um 4.30 Uhr in aller Früh am Hamburger Flughafen. Gemeinsam fanden wir, die SchülerInnen des Kunst- und Musikprofils, uns dort zum Antritt unserer Studienreise ein. Sowohl der Flug, als auch die Fahrt zu unserem Hostel verliefen problemlos. Doch was macht man an einem Sonntagvormittag in einer uns fremden Stadt wie Wien?

Okt 122010
 
Das Musikprofil in Wien

Müde und verschlafen trafen wir – 23 SchülerInnen des Kunst-/Musikprofils sowie unsere Lehrerinnen – morgens um 4:30 Uhr am Hamburger Flughafen ein, um uns kurz darauf von unseren Liebsten zu verabschieden und erwartungsfroh in Richtung Wien abzuheben.

Okt 112010
 
Wahlkursbasar am Goethe-Gymnasium

Zum Glück waren die Raketenstarts des Forscherclubs völlig gefahrlos, sonst hätten die Schulsanitäter des Goethe-Gymnasiums einen ‚echten’ Einsatz beim Wahlkursbasar des Goethe-Gymnasiums gehabt. So blieb es dort bei der spielerischen Herstellung der stabilen Seitenlage und eines Notverbandes, als die Wahlkurse der Klassen 7-10 am letzten Freitag vor den Sommerferien der Schulöffentlichkeit ihre vielfältigen Kenntnisse präsentierten.

Okt 092010
 
Schachturnier am Goethe-Gymnasium

Auch das Schachspielen wird jetzt am Goethe-Gymnasium gefördert, denn seit 2 Jahren hat die Schule mit Frank Sawatzki (Mathematik/Deutsch) unter den Lehrkräften immerhin einen Spieler aus der 2. Bundesliga, der seine Kenntnisse und Begeisterung gern an den Nachwuchs weitergibt. Mehrere Schachkurse bei ihm können im Kursangebot des Luruper Ganztagsgymnasiums gewählt werden.

Okt 082010
 
Einschulung der neuen Fünftklässler '10

Tolle Stimmung am Goethe-Gymnasium. Auch in diesem Jahr war die neue Aula bis auf den letzten Platz besetzt, als 115 neue Fünftklässler am letzten Montag im Goethe-Gymnasium eingeschult wurden, offenbar wollten dies nicht nur die stolzen Eltern erleben, sondern auch manch Oma und Opa waren mit angerückt, um zu sehen, wo denn die Enkel demnächst die Schulbank drücken werden.

Okt 072010
 
Ungewöhnliche Bildungskarrieren am Goethe-Gymnasium

Erneut war dem Hamburger Abendblatt die ungewöhliche Karriere einer Schülerin des Goethe-Gymnasium eine ganze Seite wert. In diesem Jahr erzielte Aischat dieses Medienecho, die genau vor 9 Jahren als Flüchtlingskind mit Null-Deutschkenntnissen an unsere Schultür klopfte und nun dank richtiger Förderung und Integration nicht nur perfekt und akzentfrei Deutsch spricht, sondern auch noch ein Spitzenabitur mit 1,6 am Goethe-Gymnasium gebaut [weiterlesen …]