Nov 262014
 
Kinder helfen Kindern

Wir, die Klasse 5b, und auch die Klasse 5ehaben im November am Projekt „Kinder helfen Kindern“ teilgenommen. In diesem Projekt geht es darum, dass Familien und Kinder aus Deutschland Spielzeug, Lebensmittel oder auch wärmespendende Kleidung wie Mützen, Handschuhe oder Schals spenden. Die gespendeten Dinge werden in Päckchen gepackt und dann an arme Familien in Ost-Europa geschickt, damit die Kinder dort [weiterlesen …]

Nov 252014
 
Frau Heinemann stellt sich vor

Hallo, ich heiße Meike Heinemann und bin seit August Referendarin am Goethe-Gymnasium. Ich komme aus Helmstedt in Niedersachsen, wohne aber seit 2006 mit einigen Unterbrechungen an der Elbe und fühle mich inzwischen schon ganz als Hamburgerin. Ich habe in Hamburg und in London Lehramt für Musik und Deutsch studiert und zuletzt in der schönen (und warmen) Türkei als Comenius-Assistentin in [weiterlesen …]

Nov 242014
 
Herr Dalchow stellt sich vor

Hallo, mein Name ist Jan Dalchow und ich bin seit diesem Schuljahr als Referendar für Sport und Geographie am Goethe-Gymnasium. Ich komme ursprünglich aus Hannover, wo ich aufgewachsen bin und nach meinem Zivildienst eine Ausbildung zum Kaufmann für Bürokommunikation beim NDR absolviert habe. Nach meiner Zeit beim NDR habe ich in der niedlichen Kleinstadt Göttingen mit dem Lehramtsstudium begonnen. Es [weiterlesen …]

Nov 202014
 
Baptiste stellt sich vor

Hallo, mein Name ist Baptiste. Ich bin 24 Jahre alt und arbeite am Goethe-Gymnasium als Fremdsprachenassistent in Französisch. Ich komme aus Dijon und wohne seit drei Jahren in Deutschland. Letztes Jahr war ich schon Fremdsprachenassistent in Köln. Diese Arbeit hat mir so gut gefallen, dass ich mich entschlossen habe, es noch einmal in Hamburg zu probieren. Ich freue mich, mit [weiterlesen …]

Nov 172014
 
2. Runde „Jugend trainiert für Olympia“

Die Zweite Runde des Turniers fand auf den schönen Kunstrasenplätzen des Sportplatzes „Dockenhuden“ in Blankenese statt. Es war recht kühl und die gegnerischen Mannschaften schienen körperlich deutlich überlegen und auch einige Jahre älter zu sein. Der erste Gegner war die Schule Stübenhofer Weg. Wir kamen gut ins Spiel, hatten mehr Ballbesitz und auch einige gute Torgelegenheiten. Ein schöner Schuss von [weiterlesen …]

Nov 172014
 
Herr Hambach stellt sich vor

Moin, für Lesefaule: Ich heiße Lutz Hambach – bin als preußischer Norddeutscher mit westfälisch-rheinischem Einschlag Lehrer und Redakteur. Langversion: Ich heiße Lutz Hambach und bin in Berlin geboren. Wenn ich mich beschreiben soll, darf der Sport nicht fehlen: Fußball, Tennis, Rudern, Surfen, Fitness zählen u.a. zu meinen Hobbys. In meiner Freizeit lese ich außerdem gerne Krimis (Simon Beckett, …), liebe [weiterlesen …]

Nov 142014
 
Willkommen in der schönen "Neuen Welt"

Die zweite Runde des Turniers fand auf dem Sportplatz „Neue Welt“ im Stadtpark auf zwei Grandplätzen statt. Unser erster Gegner war das Carl-von-Ossietzky-Gymnasium. Nach zwei Minuten und einem normalen Zweikampf in unserem Strafraum kam plötzlich ein Pfiff… Elfmeter für den Gegner… unfassbar. Der Gegner läuft an, schießt, unser Torwart Ceyhun Yildiz hält den Ball und klärt zur Ecke. Die nachfolgende [weiterlesen …]

Nov 142014
 
Das Goethe-Gymnasium veranstaltet umfassende Berufsinformationsbörse

Es ist in der Tat ein großer Erfolg des Goethe-Gymnasium auf dem Gebiet der Berufsorientierung. Denn seit über 10 Jahren gibt es nunmehr die Berufsinfobörse, die in den letzten Jahren an informierendenTeilnehmern und in ihrer Bedeutung für die Schülerschaft stark gewachsen ist. Haben in den Anfängen ca. fünfzehn Eltern von Goethe-SchülerInnen diesen Abend bestritten und Auskunft zu Berufen, Ausbildungen und [weiterlesen …]

Nov 142014
 
Jazzkonzerte mit Goethe-Band

Wettbewerb Jugend Jazzt: Wir treten mit 4 Songs an und können mentale Unterstützung gebrauchen. Unser Wertungsspiel ist am So, 16.11. 2014, 11.30 Uhr, in der Jugendmusikschule Hamburg, Mittelweg 42. Ihr könnt gerne auch interessierte Schülerinnen und Schüler informieren, das Vorspiel ist öffentlich. Jazz Meets School: Der Verein „Jazzfederation Hamburg e.V.“ veranstaltet 2 Workshops mit Hamburger Profimusikern. Wir haben das Glück, [weiterlesen …]

Nov 122014
 
Frau Levignat stellt sich vor

Ich heiße Cyrielle Levignat und bin seit Anfang September an unserer Schule als Vertretungslehrerin tätig. Geboren und aufgewachsen bin ich in Frankreich. Im Studentenalter verschlug mich der Weg nach Deutschland, zunächst nach Köln, um dort ein Praktikum abzuschließen, später dann nach Hamburg, um an der Uni meine Magisterarbeit zur deutsch-türkischen Gegenwartsliteratur zu verfassen. Ich war schon immer von der deutschen [weiterlesen …]