Feb 222018
 
Deutschausflug zum Ernst Deutsch Theater

Mittwoch, den 14. Februar 2018: Der Deutschkurs von Frau Luhmann, der sich im letzten Schuljahr befindet, hat am 14.02.2018 eine Veranstaltung zum Abiturthema Heine im Ernst- Deutsch Theater an der Mundsburg besucht. Eröffnet wurde die Veranstaltung von dem Schauspieler Sascha Rotermund mit einer Lesung aus Heines „Deutschland. Ein Wintermärchen“. Der Heine-Experte Christian Liedtke trat ebenfalls auf die Bühne. Er analysierte das [weiterlesen …]

Feb 202018
 
Und wir waren auch dabei!

Dienstag, 20. Februar 2018: Wir sind die Klassen 6d von Frau Weiß und 6e von Frau Stelly – Und zwar waren wir dabei, als die Autorin Alina Bronsky heute ihren zweiten Jugendroman „Und du kommst auch darin vor“ auf der Bel Etage des Hamburger Literaturhauses vorstellte. Die Geschichte von Kim und Petrowka hat uns so mitgerissen, dass nicht nur unsere [weiterlesen …]

Feb 072018
 
Ein echter Krimi mit Schiller

Mittwoch, den 7. Februar 2018: Es ist wunderbar, der Schauspielerin Katja Danowski zuzuhören, wie sie am heutigen Vormittag im Ernst Deutsch Theater aus Schillers „Verbrecher aus verlorener Ehre“ vorliest. Mit drei Kursen sind wir hier, um uns auf das Abiturthema Deutsch vorzubereiten. Noch großartiger ist der Fakt, dass Professor Kosenina, der die Studienausgabe herausgebracht hat, ebenso auf die Bühne tritt. [weiterlesen …]

Jan 262018
 
Ein Hauch von Hafenlichtern

Freitag, den 26. Januar 2018: Der Autor Jens Eisel hat schon viel erlebt in seinem Leben – Als gelernter Schlosser verließ er das Saarland, das ihm viel zu eng wurde und arbeitet dann in Hamburg im ambulanten Pflegedienst auf dem Kiez. Hier lernte er viele skurrile Gestalten kennen und um diese geht es unter anderem in seinem Short-Story-Band „Hafenlichter“. Eindeutige [weiterlesen …]

Jan 252018
 
Eine Lesung ganz besonderer Art

Donnerstag, den 25. Januar 2018: Fast eine ganze Stunde vor der Lesung kam Hinz&Künztler Jan in der Schulbibliothek an. „Ich schätze es sehr, mich vor der Kinderbuchlesung vor Ort erstmal zu entspannen und zur Ruhe zu kommen.“ Mit der Ruhe ist es allerdings schnell vorbei, als es zur großen Pause klingelt: Die Bibliothek füllt sich blitzschnell mit ganz vielen Schüler*innen, [weiterlesen …]

Dez 182017
 
Es weihnachtet schon sehr

Mittwoch, den 13. Dezember 2017: Heute kamen wir, die Klasse 5a mit Frau Bayersdörfer in den Genuss einer ganz besonderen Lesung. Die berühmte Autorin Frauke Scheunemann brachte uns nicht nur die neuesten Abenteuer des Katers Winston mit in die Schulbibliothek, sondern stellte uns zugleich ihren neuen Serienhelden „Henry Smart“ vor. Wer mehr über ihn in Erfahrung bringen will, muss nur [weiterlesen …]

Dez 072017
 
Im Literaturhaus Somalia ganz nah

Donnerstag, den 7. Dezember 2017: Im eisigen Nordwind kämpfte sich die Klasse 7d mit Frau Schramm und Herrn Hambach zur Außenalster. Hier wurden wir von der Karlsruher Autorin Karin Koch mit einer mitreißenden Geschichte der vierzehnjährigen Juni belohnt, die zwangsweise die Ferien bei ihrer Mutter in Berlin verbringen muss und deren Leben sich sehr verändert, als sie auf den somalischen [weiterlesen …]

Nov 272017
 
Mit Descartes auf Du

Donnerstag, 23. November 2017: Dieses Format gab es noch nie im Literaturhaus – im Rahmen des STA-Clubs wurde unser S1-Kurs Philosophie unter der Leitung von Frau Karstädt an die Alster geladen, um sich mit dem berühmten ZEIT-Redakteur Jörg Bernardy den essentiellen Fragen des Lebens zu widmen. Es machte nicht nur unglaublich Spaß, sondern stimmte vor allem zum Nachdenken an. Bernardys Buch [weiterlesen …]

Nov 152017
 
Goethe-Gymnasium wirkt bei Buchprojekt mit

Montag, 13. November 2017: Heute wurde das neue Buch „Armut – Schüler fragen nach“ von der preisgekrönten Kinderbuchautorin und Illustratorin Jutta Bauer vorgestellt. Mit dabei waren Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b von Frau Ohnesorge und Herrn Onken. Sie haben wesentlich an dem Projekt mitgewirkt. Was sagen Reiche, Politiker und Obdachlose zum Thema „Armut“? Dieser Frage sind die Schülerinnen und Schüler [weiterlesen …]

Nov 062017
 
Der Tag, an dem die Mauer fiel

Freitag, 3. November 2017: Am 9. November jährt sich der Tag des innerdeutschen Mauerfalls. Zu diesem Anlass haben wir den Herausgeber und Essayisten Renatus Deckert an das Goethe-Gymnasium eingeladen, der vor komplett besetzter Aula seine Erlebnisse zu der Zeit aus erster Hand berichtet. In seinem Werk „Der Tag, an dem die Mauer fiel“, hat er 25 Schriftstellerinnen und Schriftsteller gebeten, ihre [weiterlesen …]